Zum Hauptinhalt springen
whatsapp

WhatsApp, Nachrichten 2020

durch 29. Juni 2020Ein Kommentar

whatsapp, Nachrichten 2020.

 

whatsapp, Nachrichten 2020.

Im Jahr 2019 integrierte Whatsapp viele Funktionen, indem es iMessage und Telegram hart traf.

Aber im selben Jahr gab es Schwierigkeiten, weil sie sich einer Spyware stellen mussten, die über Voice-Chat auf die Kamera und das Mikrofon zugegriffen hatte, um Daten zu stehlen.

Für 2020 gibt es neben der möglichen Vereinigung mit Messenger und Instagram Direct noch viele weitere Neuigkeiten.

Nachrichten löschen

Löschen Sie ältere Nachrichten automatisch aus Gruppenchats. Es kann auch eine automatische Reinigung voreingestellt werden, bei der die Nachrichten mit einer variablen Zeit von 1 Stunde bis 1 Jahr gelöscht werden.

Dunkles Thema

Sie hätten es Ende 2019 zur Verfügung stellen sollen und stattdessen wurde es auf 2020 verschoben.

Gehen Sie zu Einstellung und dann zu Thema. Sie können zwischen Normal, Dunkel und Standard wählen.

Werbung

Ab 2020 werden in WhatsApp gezielte Anzeigen innerhalb der Statusfunktionen geschaltet.

Einkäufe in der App

Facebook Pay; Fügen Sie einfach Ihre Kreditkarte hinzu und wählen Sie die Verfügbarkeit in Facebook oder anderen Apps.

Aus kleinen Geldbewegungen wird es, sobald es voll funktionsfähig ist, zur digitalen Geldbörse auf Facebook, Messenger, WhatsApp und Instagram.

Stoppen Sie die Unterstützung alter Betriebssysteme

Betriebssysteme, die älter als Android 2.3.7 und iOS 8 sind, können ab dem 1. Februar 2020 nicht mehr auf Whatsapp zugreifen.

Bildsuche umkehren

WhatsApp verhindert die Verbreitung gefälschter Nachrichten und Scherze wie?

Durch die umgekehrte Suche nach Bildern.

Mitte des Jahres können Sie sehen, ob das angezeigte Bild an mehr als 5 Personen weitergeleitet wurde.

WhatsApp auf dem iPad

Das Menlo Park-Team entwickelt eine Version von WhatsApp speziell für das Apple-Tablet.

Über das iPad können die Antworten auf Nachrichten über das iPad gelesen werden.

 

Ein Kommentar

  • Tatul sagt:

    Sie arbeiten eng mit Partnern zusammen, was bei Twilio und DidLogic nicht der Fall ist.
    Der Dienst funktioniert ziemlich gut.
    Die Preise sind gut.

Hinterlasse eine Antwort

Wählen Sie Ihre Währung
EUR Euro