Gebrauchsanweisung SendApp

Warum bleiben Nachrichten im Status "Ausstehend" hängen?

Aktivieren Sie den alternativen Dienst

Sie können versuchen, den alternativen Dienst zu aktivieren, wenn Ihre Nachrichten längere Zeit im Status "Ausstehend" verbleiben. Sie müssen nur die App öffnen und auf die Schaltfläche Wiedergabe klicken, um den Dienst zu starten, wie im folgenden Screenshot hervorgehoben.

Es ist jedoch eine gute Idee, die folgenden Anweisungen zu befolgen.

Hinweis für Handys ohne Android Stock

Benutzerdefinierte Batteriespargeräte

Einige Gerätehersteller wie Mi, Honor und andere verwenden ihre eigene Batteriespar-App. Sie müssen die SMS Gateway-App zur Ausnahmeliste in der Akku-Spar-App hinzufügen, wenn Ihr Telefon einen benutzerdefinierten Akku-Sparer verwendet. Sie können beispielsweise sehen, wie ich die SMS Gateway-App zur Ausnahmeliste in Redimi Note 3 hinzugefügt habe.

Autostart-Autorisierung

Wenn Sie ein Gerät verwenden, auf dem Android nicht verfügbar ist, verfügt es möglicherweise über Berechtigungseinstellungen, die automatisch gestartet werden. Sie müssen die neueste Version der App von herunterladen hier . Wenn Sie nach der Installation mit der Meldung „Ihr Gerät schränkt die Funktionalität der Anwendung ein. Aktivieren / Hinzufügen der Anwendung zur Whitelist, damit sie normal funktioniert. “ dann bedeutet es, dass es die App drosselt. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche OK und Sie gelangen auf den Bildschirm, auf dem Sie Ihre App auf die Whitelist setzen können.

Die neueste Version der App kann die Autostart-Berechtigung möglicherweise nicht erkennen, da die App nicht auf allen Geräten getestet werden kann. In diesem Fall sollten Sie Ihren Gerätehersteller konsultieren, um festzustellen, ob eine Einstellung wie die auf Ihrem Gerät verfügbar ist.

Xiaomi-Telefone

Wenn Sie ein Xiaomi-Telefon verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie der SMS Gateway-App die Autorun-Berechtigung erteilt haben, wie im folgenden Video gezeigt.

Telefone mit Vivo- und Funtouch-Betriebssystemen

Wenn Sie das Gerät mit Funtouch OS verwenden, befolgen Sie die hier gezeigten Anweisungen.

Selbst nachdem Sie die obigen Anweisungen befolgt haben, müssen Sie die App auf einem anderen Gerät testen, wenn das Problem weiterhin besteht. Wir empfehlen die Verwendung eines Standard-Android-Geräts oder eines Samsung-Geräts für die beste Erfahrung. Es ist auch vorzuziehen, ein Gerät mit 4 GB oder mehr RAM für die beste Erfahrung zu verwenden.

Warum bleiben meine Nachrichten im Status "Warteschlange" hängen?

Dies kann passieren, wenn Ihr Telefon nicht über genügend Guthaben verfügt, um SMS zu senden. Dies kann auch passieren, wenn die App den Status aufgrund eines Verbindungsfehlers nicht an den Server melden kann.

Probleme mit Color OS-Geräten

Wenn Sie Oppo- oder Realme-Geräte verwenden, werden Sie bei jedem Senden der Nachricht von der App gefragt. Daher ist es nicht vorzuziehen, Oppo- oder Realme-Geräte zu verwenden, um diese App zu verwenden.

Wird mir das Senden von SMS in Rechnung gestellt, wenn ich diese App verwende?

Diese App verwendet Ihr Android-Gerät zum Senden von SMS. Daher werden normale SMS-Kosten berechnet, wenn Sie Nachrichten mit dieser App senden.

Wie kann ich Nachrichten im Admin-Bereich empfangen?

Sie können die im Navigationsbereich der SMS Gateway-App auf Ihrem Android-Gerät empfangene Leseoption aktivieren, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Alle Nachrichten, die Sie danach erhalten, werden mit dem Admin-Bereich synchronisiert.

Wie funktioniert der WebHook der empfangenen Nachricht?

Als erstes müssen Sie "Read Received" im Popup-Navigationsbereich aktivieren. Sie können dies tun, indem Sie dieser Anleitung folgen.

Sie müssen ein Skript erstellen, wie im Abschnitt WebHook-Beispielskript auf der API-Seite im Admin-Bereich vorgeschlagen, und es auf den Server hochladen. Geben Sie einfach die URL im Formular "Webhook hinzufügen" auf der API-Seite ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern". Wenn Sie jetzt eine Nachricht auf Ihrem Gerät erhalten, wird dieses Skript automatisch ausgeführt.

Denken Sie daran, dass Sie das WebHook-Skript nicht direkt ausführen können. Das wird nicht funktionieren.

Hier ist ein detailliertes Beispiel für das Hinzufügen.

[1] Melden Sie sich bei Ihrem Admin-Bereich an und öffnen Sie die API-Seite. Der Abschnitt wird als "Webhook-Beispielskript" bezeichnet (siehe Abbildung unten).

[2] Kopieren Sie den gesamten Text in diesem Abschnitt. Erstellen Sie nun eine PHP-Datei mit dem Namen "hook-example.php" im Stammverzeichnis Ihres Servers und fügen Sie den gesamten Text, den Sie aus diesem Abschnitt kopiert haben, in diese Datei ein.

[3] Damit es funktioniert, müssen Sie die URL der von uns erstellten Datei hinzufügen. Melden Sie sich bei Ihrem Admin-Bereich an und öffnen Sie Ihre API-Seite. Sie sehen einen Abschnitt mit dem Namen "Webhooks für empfangene Nachrichten hinzufügen". Geben Sie einfach die URL für "hook-example.php" in das Formular ein und klicken Sie auf "Speichern" (siehe unten). Es wird empfohlen, eine sichere URL anzugeben (beginnt mit https: //), wenn die Server-URL auch eine sichere URL ist.

[4] Jetzt müssen Sie den "Read Received" von der mobilen App wie im Bild gezeigt aktivieren, wenn Sie dies nicht getan haben. Jetzt jedes Mal, wenn Sie die Nachricht auf Ihrem Gerät empfangen, die in dem SMS Gateway-Konto registriert ist, in dem Sie diese hinzugefügt haben Webhook, das Webhook-Skript wird automatisch aufgerufen.

Steuert diese Anwendung die Zustellung von Nachrichten?

Ja, für diese Anwendung ist für jede von Ihnen gesendete Nachricht ein Zustellungsbericht erforderlich, wenn Sie "Zustellungsbericht für jede von Ihnen gesendete Nachricht anfordern" aktivieren (siehe Abbildung unten). Diese Änderung wird beim nächsten Senden von Nachrichten wirksam.

Warum ist die SMS Gateway App nicht mehr über den Play Store erhältlich?

 Wie Sie sehen können, hat Google eine Richtlinienänderung für alle Apps vorgenommen, für die SMS-Berechtigungen erforderlich sind hier .

Ich habe die App viele Male zur Überprüfung eingereicht, aber sie wurde jedes Mal abgelehnt. Ich habe auch versucht, es mit dem Lehrvideo mit einer vollständig in die App integrierten Demoseite zu senden, aber sie lehnten die App ab, ohne die Demo überhaupt anzusehen.

Dies bedeutet nicht, dass die App nicht mehr funktioniert. Die App funktioniert normal, ist jedoch nicht mehr über den Play Store verfügbar.

Leider ist das nicht in meiner Hand. Ich werde Update-Benachrichtigungen über CodeCanyon bereitstellen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Apps von der Seite laden, können Sie diese Anleitung befolgen, um die APK-Datei zu installieren.

Bei Fragen können Sie sich an den Google Play-Support wenden.

Warum erhalte ich "409 Conflict", wenn ich versuche, auf die SMS Gateway-App unter Android zuzugreifen?

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, weil der Server die App blockiert. Leider besteht die einzige Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben, darin, Ihr Hosting zu ändern. Wir haben den Demo-Server auf Namecheap Stellar Plan gehostet und es hat gut funktioniert.

Ich kann nach der Installation nicht auf das SMS Gateway-Webpanel zugreifen. Was soll ich machen?

Dies geschieht normalerweise, wenn die Anwendung den Installationsordner nach Abschluss der Installation nicht entfernen kann. Sie müssen den Ordner "install" entfernen, um auf das Webpanel zugreifen zu können. Wenn Sie immer noch Probleme beim Anmelden haben. Sie können die alternative Sitzungsdatei ausprobieren. Entfernen Sie einfach "includes / session.php" und benennen Sie "includes / session-alt.php" in "session.php" um. Es sollte jetzt die standardmäßigen dateibasierten Sitzungen verwenden.

Die Anzahl der fehlgeschlagenen Nachrichten ist hoch, wenn ich versuche, Nachrichten in großen Mengen zu senden. Was soll ich machen?

Beim Senden von Nachrichten kann eine hohe Fehlerrate auftreten, wenn Sie versuchen, diese zu schnell zu senden. Sie können versuchen, auf der Profilseite eine längere Verzögerung festzulegen, um die Anzahl der fehlgeschlagenen Nachrichten zu verringern.

In einigen Ländern gelten andere Regeln für die Formatierung der Mobiltelefonnummer beim Senden von Nachrichten.

Dies kann auch passieren, wenn Ihr Netzbetreiber Ihre Geschwindigkeit drosselt oder Ihre Nachrichten blockiert.

Jeder Netzbetreiber arbeitet anders und der Netzbetreiber gibt eine "fehlgeschlagene" Antwort. Dies geschieht normalerweise, wenn Ihr Netzbetreiber die Mobiltelefonnummer nicht erreichen kann. Sie können versuchen, die SIM-Karte zu wechseln oder dieselbe SIM-Karte auf einem anderen Gerät zu verwenden.

Sie können nichts dagegen tun, wenn Sie immer noch eine erfolglose Antwort vom Netzbetreiber erhalten, nachdem Sie alle oben angegebenen Anweisungen ausgeführt haben. Sie können die unten gezeigte Liste der Fehlercodes überprüfen, um den Grund für den Fehler zu ermitteln.

KEIN SERVICE Ihr Gerät hat einfach keinen Mobilfunkempfang. Sie befinden sich wahrscheinlich mitten im Nirgendwo, irgendwo drinnen, unter der Erde oder im Weltraum. Sicherlich weit weg von jedem Handyturm. Manchmal passiert es auch, wenn Sie während einer SMS einen Anruf erhalten.
RADIO_OFF Sie haben Ihr Gerät in den Flugzeugmodus geschaltet, der Ihrem Gerät genau mitteilt, dass alle Funkgeräte (Mobilfunk, WLAN, Bluetooth, NFC usw.) ausgeschaltet sind.
LIMIT ÜBERSCHRITTEN Fehler, weil das Telefon das Limit der Sendewarteschlange erreicht hat.
GENERIC_FAILURE Es ist etwas schiefgegangen und es gibt keine Möglichkeit zu sagen, was, warum oder wie.
GENERIC_FAILURE [1] Diese Ursache weist darauf hin, dass das von der Mobilstation angeforderte Ziel nicht erreicht werden kann, da die Nummer zwar in einem gültigen Format vorliegt, jedoch derzeit nicht zugewiesen (zugewiesen) ist.
GENERIC_FAILURE [8] Diese Ursache weist darauf hin, dass der Mitgliedstaat versucht hat, eine Kurznachricht mobilen Ursprungs zu senden, als der Netzbetreiber oder Diensteanbieter des Mitgliedstaats solche Transaktionen untersagte.
GENERIC_FAILURE [10] Diese Ursache weist darauf hin, dass der Dienst zum Blockieren ausgehender Anrufe für den Kurznachrichtendienst für das angerufene Ziel gilt.
GENERIC_FAILURE [17] Diese Ursache wird an die MS gesendet, wenn die MSC eine von der MS generierte Anforderung aufgrund von PLMN-Fehlern, wie z. B. Problemen in MAP, nicht erfüllen kann.
GENERIC_FAILURE [21] Diese Ursache weist darauf hin, dass das Gerät, das diese Ursache sendet, diese Kurznachricht nicht akzeptieren möchte, obwohl es die Kurznachricht möglicherweise akzeptiert hat, da das Gerät, das diese Ursache sendet, weder beschäftigt noch inkompatibel ist.
GENERIC_FAILURE [27] Diese Ursache weist darauf hin, dass das von der Mobilstation angegebene Ziel nicht erreicht werden kann, da die Schnittstelle zum Ziel nicht ordnungsgemäß funktioniert. Der Begriff "funktioniert nicht richtig" zeigt an, dass es nicht möglich war, eine Warnmeldung an den Remotebenutzer zu senden. Zum Beispiel ein Ausfall der physischen Schicht oder der Datenverbindungsschicht beim Remote-Benutzer, bei Offline-Benutzergeräten usw.
GENERIC_FAILURE [28] Diese Ursache zeigt an, dass der Teilnehmer nicht im PLMN registriert ist (d. H. Die IMSI ist nicht bekannt).
GENERIC_FAILURE [29] Diese Ursache weist darauf hin, dass die von der Mobilstation angeforderte Einrichtung vom PLMN nicht unterstützt wird.
GENERIC_FAILURE [29] Diese Ursache weist darauf hin, dass die von der Mobilstation angeforderte Einrichtung vom PLMN nicht unterstützt wird.
GENERIC_FAILURE [30] Diese Ursache zeigt an, dass der Teilnehmer nicht im HLR registriert ist (d. H. Die IMSI oder Verzeichnisnummer ist keinem Teilnehmer zugewiesen).
GENERIC_FAILURE [38] Diese Ursache weist darauf hin, dass das Netzwerk fehlerhaft funktioniert und der Zustand wahrscheinlich relativ lange anhält. Beispielsweise schlägt ein erneuter Versuch der Kurznachrichtenübertragung wahrscheinlich fehl.
GENERIC_FAILURE [41] Diese Ursache weist darauf hin, dass das Netzwerk nicht ordnungsgemäß funktioniert und der Zustand wahrscheinlich nicht lange anhält. Beispielsweise möchte die Mobilstation möglicherweise fast sofort einen weiteren Kurznachrichtenübertragungsversuch versuchen.
GENERIC_FAILURE [42] Diese Ursache weist darauf hin, dass der Kurznachrichtendienst aufgrund des hohen Datenverkehrs nicht bedient werden kann.
GENERIC_FAILURE [47] Ressourcen nicht verfügbar. Diese Ursache wird verwendet, um ein nicht verfügbares Ressourcenereignis nur dann zu melden, wenn keine andere Ursache vorliegt.
GENERIC_FAILURE [50] Diese Ursache weist darauf hin, dass der angeforderte Kurznachrichtendienst nicht vom Netzwerk bereitgestellt werden kann, da der Benutzer die erforderlichen Verwaltungsvereinbarungen mit seinen Support-Netzwerken nicht getroffen hat.
GENERIC_FAILURE [69] Diese Ursache weist darauf hin, dass das Netzwerk den angeforderten Kurznachrichtendienst nicht bereitstellen kann.
GENERIC_FAILURE [81] Diese Ursache zeigt an, dass das Gerät, das diese Ursache sendet, eine Nachricht mit einem kurzen Verweis auf die Nachricht erhalten hat, die derzeit nicht auf der MS-Netzwerkschnittstelle verwendet wird.
GENERIC_FAILURE [95] Diese Ursache wird verwendet, um ein ungültiges Nachrichtenereignis nur dann zu melden, wenn in der ungültigen Nachrichtenklasse keine andere Ursache vorliegt.
GENERIC_FAILURE [96] Diese Ursache zeigt an, dass das Gerät, das diese Ursache sendet, eine Nachricht erhalten hat, in der ein obligatorisches Informationselement fehlt und / oder ein Inhaltsfehler vorliegt (die beiden Fälle sind nicht zu unterscheiden).
GENERIC_FAILURE [97] Diese Ursache zeigt an, dass das Gerät, das diese Ursache sendet, eine Nachricht mit einem Nachrichtentyp empfangen hat, den es nicht einmal erkennt, da es sich um eine undefinierte oder definierte Nachricht handelt, die jedoch von dem Gerät, das diese Ursache sendet, nicht implementiert wurde.
GENERIC_FAILURE [98] Diese Nachricht ist nicht mit dem Status des Kurznachrichtenprotokolls kompatibel
GENERIC_FAILURE [99] Diese Ursache zeigt an, dass das Gerät, das diese Ursache sendet, eine Nachricht erhalten hat, die Informationselemente enthält, die nicht erkannt wurden, weil die Kennung des Informationselements nicht definiert oder definiert, aber nicht von dem Gerät implementiert ist, das die Ursache sendet. Das Informationselement muss jedoch nicht in der Nachricht vorhanden sein, damit das Gerät die Ursache für die Verarbeitung der Nachricht sendet.
GENERIC_FAILURE [111] Diese Ursache wird verwendet, um ein Protokollfehlerereignis nur dann zu melden, wenn keine andere Ursache vorliegt.
GENERIC_FAILURE [127] Diese Ursache weist darauf hin, dass eine Interaktion mit einem Netzwerk stattgefunden hat, das keine Ursachen für die ergriffenen Maßnahmen enthält. Daher kann die genaue Ursache für das Senden einer Nachricht nicht ermittelt werden.
GENERIC_FAILURE [128] Telematisches Internetworking wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [129] Kurznachrichtentyp 0 wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [130] Kurznachricht konnte nicht ersetzt werden
GENERIC_FAILURE [143] TP-PID nicht spezifizierter Fehler
GENERIC_FAILURE [144] Datencode-Schema wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [145] Nachrichtenklasse wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [159] TP-DCS-Fehler nicht angegeben
GENERIC_FAILURE [160] Der Befehl kann nicht ausgeführt werden
GENERIC_FAILURE [161] Befehl wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [175] Nicht angegebener TP-Befehlsfehler
GENERIC_FAILURE [176]  TPDU wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [192] Besetzt SC
GENERIC_FAILURE [193] Kein SC-Abonnement
GENERIC_FAILURE [194] SC Systemfehler
GENERIC_FAILURE [195] Ungültige PMI-Adresse
GENERIC_FAILURE [196] KMU-Bestimmungsort verboten
GENERIC_FAILURE [197] SM abgelehnt-dupliziert SM
GENERIC_FAILURE [198] TP-VPF wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [199] TP-VP wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [208] D0 SIM SMS Speicher voll
GENERIC_FAILURE [209] Keine SMS-Speicherkapazität auf der SIM
GENERIC_FAILURE [210] Fehler in MS
GENERIC_FAILURE [211] Speicherkapazität überschritten
GENERIC_FAILURE [212] Busy Sim Application Toolkit
GENERIC_FAILURE [213] Fehler beim Herunterladen der SIM-Daten
GENERIC_FAILURE [255] Ursache eines nicht spezifizierten Fehlers
GENERIC_FAILURE [300] ME Insolvenz
GENERIC_FAILURE [301] ME SMS Service reserviert
GENERIC_FAILURE [302] Betrieb nicht erlaubt
GENERIC_FAILURE [303] Operation wird nicht unterstützt
GENERIC_FAILURE [304] Ungültiger PDU-Modusparameter
GENERIC_FAILURE [305] Ungültiger Parameter für den Textmodus
GENERIC_FAILURE [310] SIM nicht eingelegt
GENERIC_FAILURE [311] SIM-PIN erforderlich
GENERIC_FAILURE [312] PH-SIM PIN erforderlich
GENERIC_FAILURE [313] SIM-Fehler
GENERIC_FAILURE [314] SIM beschäftigt
GENERIC_FAILURE [315] Falsche SIM
GENERIC_FAILURE [316] SIM PUK erforderlich
GENERIC_FAILURE [317] SIM PIN2 erforderlich
GENERIC_FAILURE [318] Benötigt SIM PUK2
GENERIC_FAILURE [320] Speicherfehler
GENERIC_FAILURE [321] Ungültiger Speicherindex
GENERIC_FAILURE [322] Voller Speicher
GENERIC_FAILURE [330] Unbekannte SMSC-Adresse
GENERIC_FAILURE [331] Kein Netzwerkdienst
GENERIC_FAILURE [332] Netzwerk-Timeout
GENERIC_FAILURE [340] Kein + CNMA erwartet
GENERIC_FAILURE [500] Unbekannter Fehler
GENERIC_FAILURE [512] Benutzerunterbrechung
GENERIC_FAILURE [513] Kann nicht speichern
GENERIC_FAILURE [514] Ungültiger Status
GENERIC_FAILURE [515] Gerät besetzt oder ungültiges Zeichen in Zeichenfolge
GENERIC_FAILURE [516] Ungültige Länge
GENERIC_FAILURE [517] Ungültiges Zeichen in PDU
GENERIC_FAILURE [518] Ungültiger Parameter
GENERIC_FAILURE [519] Ungültige Länge oder ungültiges Zeichen
GENERIC_FAILURE [520] Ungültiges Zeichen im Text
GENERIC_FAILURE [521] Timer abgelaufen
GENERIC_FAILURE [522] Temporärer Betrieb nicht erlaubt
GENERIC_FAILURE [532] SIM nicht bereit
GENERIC_FAILURE [534] Unbekannter Mobilfunkübertragungsfehler
GENERIC_FAILURE [535] Beschäftigter Protokollstapel
GENERIC_FAILURE [538] Ungültiger Parameter
UNBEKANNTER FEHLER [*] Es ist etwas schiefgegangen und es gibt keine Möglichkeit zu sagen, was, warum oder wie.

Beim Laden der Excel-Datei wird Fehler 500 angezeigt. Was soll ich machen?

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind, um die Excel-Datei hochzuladen.

Wenn Sie eine große Excel-Datei mit Tausenden von Nachrichten hochladen.