Zum Hauptinhalt springen
Botewhatsapp

Nachrichten vom Facebook Messenger: eine einzige Plattform

durch 9. Juli 20202 Comments

Neuigkeiten von Facebook: eine einzige Plattform für Apps

WhatsApp, Instagram und Messenger kommunizieren miteinander

Die Nachricht stammt vom italienischen Entwickler Alessandro Paluzzi, der die Entdeckung auf Twitter gepostet hat. Es sieht so aus Nachrichten in der Welt von Facebook. Durch Analyse des Beta-Versionscodes von WhatsApp, Instagram und Messengerhat der Entwickler tatsächlich einige Hinweise auf das neue Facebook-Projekt gefunden. Wir können bald eine habeneinzelne Kommunikationsplattform für die drei Apps.

Eine Plattform: Was würde sich ändern?

Ohne Zweifel gibt es viele Verwirrungen, vor allem für die Komplexität des Projekts, beginnend mit Schutz der Privatsphäre von Benutzern. Obwohl es im Moment so aussieht, als gäbe es keinen Grund zur Sorge. Zuckerberg selbst hatte bereits seine Idee der Kommunikation zwischen den drei Anwendungen angekündigt. Auch aus technischer Sicht wird es einige Zeit dauern, und aus diesem Grund hat das Unternehmen noch keine offizielle Erklärung zu diesem Thema abgegeben.

Wird es ein großer Erfolg oder ein unglücklicher Flop sein? Im Moment können wir es noch nicht mit Sicherheit feststellen. Auch weil, solange es keine offizielle Ankündigung gibt, auch nicht Nutzungsbedingungen von Apps. Es muss auch gesagt werden, dass das Unternehmen begonnen hat, an neuen Funktionen zu arbeiten, um die Plattformsicherheit zu verbessern und den Zugriff auf persönliche Backups zu schützen.

.

Verweise auf das Projekt

Kommen wir dazu. Was hat Alessandro Paluzzi während seiner Analyse entdeckt? Der Entwickler hat den Eintrag in den persönlichen Einstellungen des Instagram-Kontos bemerkt "Holen Sie sich Messenger auf Instagram". Eine neue Funktion daher, die ermöglichen würde Sende Nachrichten von Instagram an Benutzer auf Facebook Messenger und umgekehrt. Darüber hinaus gibt es in der Facebook-App auch Verweise auf WhatsApp. Eine Neuheit, die auf die Bereitschaft von Facebook hinweist, die drei Messaging-Apps zu vereinheitlichen, um die Möglichkeit zu bieten, Nachrichten zu senden, auch wenn Sie keine dieser Plattformen abonniert haben.

Alle diese Hinweise deuten auf die Konstruktion von a hin lokale Datenbank Damit Facebook beispielsweise weiß, ob ein Kontakt auf WhatsApp blockiert ist oder ob ein Chat archiviert ist. Derzeit gibt es nichts Konkretes, insbesondere für das Thema Chat-Verlauf, Profilfotos oder Gruppenmitglieder. Darüber hinaus i WhatsApp-Server sind immer geschützt durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die die Schutz von Chat-Inhalten auch in Bezug auf Facebook.

2 Comments

  • Sarah sagt:

    Die Sendappp-Software hat mein Marketing so einfach gemacht, dass ich mehrere Massagen an einem Tag ohne Eile an Kunden senden kann.
    Sie können ganz einfach Kontakte aus WhatsApp-Gruppen oder Zahlenfiltern abrufen
    Sie sind nicht nur auf Texte beschränkt, sondern können auch PDFs, Dokumente oder Bilder senden
    Sie können auch Feedback von Kunden erhalten
    Vor WhatsApp gab es nur E-Mails, die manchmal kein Feedback gaben.

  • Travel & Tourism sagt:

    Einfach zu ziehende Chat- / Anrufprotokolle. Ermöglicht es mir, meine Kunden besser zu unterstützen und eventuelle Eskalationen zu beheben.

Hinterlasse eine Antwort